Bücherliste Mai

Verena Luken - Gebrauchsanweisung für New York Inhalt: Von Frank Sinatra bis zu Woody Allen: Kein Ort wurde so oft besungen, beschrieben und verfilmt wie die Stadt, die niemals schläft. New York hat die tiefsten Schlaglöcher, die verheerendsten Stromausfälle und Mietpreise, die Ihnen die Tränen in die Augen treiben. Aber auch den berühmtesten Großstadtbahnhof, die... weiterlesen →

Bücherliste April

Herrje ist das bitter, ich kann es ehrlich gesagt kaum glauben, aber so schaut's aus, ich habe den vergangen Monat nur 1 Buch gelesen. Daher fällt der Beitrag auch ziemlich kurz aus. Ich nehme dies erschrocken zur Kenntnis und gelobe für den Mai Besserung! Jojo Moyes - Ein ganz neues Leben Inhalt: Die Fortsetzung des... weiterlesen →

Bücherliste März

Abby Fabiaschi - Für immer ist die längste Zeit Inhalt:  Maddy ist tot. Vom Dach der Bibliothek gestürzt. Sie landet jedoch nicht im friedvollen Himmel, sondern blickt aus kurzer Höhe auf ihre Familie - ihre pubertierende Tochter Eve und den emotional unaufgeräumten Ehemann Brady - herab. Ohne Maddy sind sie schon in einfachen Dingen der... weiterlesen →

Bücherliste Februar

Marc Raabe - Schlüssel 17 Inhalt: In der Kuppel des Berliner Doms hängt eine grausam zugerichtete Tote mit schwarzen Flügeln: Es ist die prominente Dompfarrerin Dr. Brigitte Riss. Um den Hals trägt sie einen Schlüssel. In den Griff ist die Zahl 17 geritzt. Tom Babylon vom LKA will diesen Fall um jeden Preis. Denn mit... weiterlesen →

Bücherliste Januar

Das Lesejahr 2018 startete direkt mit fulminanten Highlights! Daniel Cole - Hangman Inhalt:  »Wie fasst man einen Mörder, der längst tot ist?« - Vom Autor des Spiegel-Bestsellers Ragdoll. Dein letzter Tag. In New York wurde ein Toter an der Brooklyn Bridge aufgehängt, das Wort „Köder“ tief in seine Brust geritzt. Das lässt nur einen Schluss zu:... weiterlesen →

Bücherliste Dezember

Das Jahr ist vorüber, ich konnte meinen Rekord vom letzten Jahr nicht schlagen (64 Bücher), wenn man aber bedenkt, dass ich da auch mit gebrochener Schulter einige Wochen außer Gefecht war, ist der diesjährige Schnitt von 54 Büchern auch nicht von schlechten Eltern. Jan Arnald - Der weiße Roman Inhalt: Die Geschichte einer Liebe -... weiterlesen →

Bücherliste November

Vor lauter Adventskalendern schulde ich euch ja auch noch die Bücher, die ich im November gelesen habe! Wirkliche Highlights waren dabei, achtet auf die dringenden Leseempfehlungen! Paul Weiler - Der Tag der Engel Inhalt: Der uralte Menschheitstraum vom ewigen Leben ... Ein verschworener Kreis einflussreicher Persönlichkeiten ... Sieben der klügsten Köpfe auf dem Gebiet der Gentechnik ... Vereint... weiterlesen →

Bücherliste Oktober

Nele Neuhaus - Tiefe Wunden Inhalt: Der 92-jährige Holocaust-Überlebende David Josua Goldberg wird durch einen Genickschuss getötet. Der Tote trägt am Arm Reste einer Blutgruppentätowierung, wie sie bei Angehörigen der SS üblich war. Zwei weitere Morde folgen, auch sie gleichen Hinrichtungen. Welches dunkle Geheimnis verband die Opfer miteinander? Die Ermittlungen führen Hauptkommissar von Bodenstein und... weiterlesen →

Bücherliste September

Renate Silberer - Das Wetter hat viele Haare Inhalt: Eine Beziehung eskaliert, ein Kind wird geboren, eine Spurensuche beginnt: 11 Erzählungen kreisen um die Familien- und Lebensgeschichten der zwei Paare Annemarie und Manfred, Hanni und Karli. Realistische, oft auch traumartige Momentaufnahmen beleuchten Aspekte ihrer Biografien und folgen den Spuren der Erinnerung. Die Geschichten gleichen Mosaiksteinen:... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: