Jogginghosentag

Gestern war Tag der Jogginghose – wie hätte ich den also besser nutzen können, als eine selbige zu nähen? Hatte da ohnehin noch ein Versprechen einzulösen, die Teile waren auch schon zugeschnitten, also musste nur noch der Anfang gefunden werden. Als Schnitt habe ich mir das tolle Freebook von heidimade ausgesucht, ich wollte gerne, dass... weiterlesen →

Schnabelinas Easy Bag

Vor längerer Zeit habe ich meiner Schwägerin zum Geburtstag eine Tasche geschenkt. Ich denke da aktuell dran, weil sich der Geburtstag diese Woche jährt und ich die Tasche noch gar nicht vorgestellt habe. Die Stoffzusammenstellung dürfe den regelmäßigen Bloglesern bekannt vorkommen, daraus sind schon andere Taschen entstanden. Ursprünglich wurde er aber hierfür gekauft, die Easy... weiterlesen →

Fünf Fragen am Fünften #1

Manche von euch haben vielleicht schon von der monatlichen Aktion von Nic gelesen, „Fünf Fragen am Fünften“ – jeden Monat beantwortet man fünf Fragen, die Nic vorgibt und lernt dadurch andere Blogger besser kennen und damit auch direkt sich selbst, denn auch ich werde mir die Fragen vornehmen und versuchen zu beantworten. Der fünfte ist... weiterlesen →

Knopfschal, die Zweite

Vor geraumer Zeit hatte ich mir selbst schon einmal einen Knopfschal von leni.pepunkt genäht, den ich auch immer noch gerne trage (zu finden hier!). Was mir selbst gefällt eignet sich doch auch super als Geschenk oder? Damit man den Geschmack des Gegenübers und vor allem die Kompatibilität zu seinem Kleiderschrank findet, habe ich mich für... weiterlesen →

Bücherliste Dezember

Das Jahr ist vorüber, ich konnte meinen Rekord vom letzten Jahr nicht schlagen (64 Bücher), wenn man aber bedenkt, dass ich da auch mit gebrochener Schulter einige Wochen außer Gefecht war, ist der diesjährige Schnitt von 54 Büchern auch nicht von schlechten Eltern. Jan Arnald - Der weiße Roman Inhalt: Die Geschichte einer Liebe -... weiterlesen →

Im Test: Mein Jahresrückblick

Wir schreiben den 31. Dezember 2017. Nur noch wenige Stunden trennen uns von einem neuen Jahr, von neuen Vorsätzen (von sowas bin ich kein Freund, die kann ich ständig beschließen, dazu benötige ich keinen Jahreswechsel), von neuen Abenteuern und neuen Chancen. Viele besinnen sich, was sie erlebt haben, resümieren ihr persönliches Jahr und schmieden Pläne... weiterlesen →

Auch wenn Weihnachten vorüber ist…

... wollte ich Euch doch noch den Adventskalender zeigen, den ich meinem Patenkind genäht habe. Ein Schnittmuster habe ich für den Korb nicht gehabt, den habe ich "frei Schnauze" genäht und das zum ersten Mal mit SnapPap. Mein Tipp: Unbedingt nass machen, sonst geht da gar nichts zu wenden! War auch so nicht ganz einfach,... weiterlesen →

Prinzessinnenkleid

Das Weihnachtsfest liegt nun schon wieder hinter uns - ich hoffe ihr hattet eine wunderschöne Zeit mit Euren Liebsten oder auch nur für Euch selbst, habt gut gespeist und die freie Zeit genossen. Ich hatte am ersten Weihnachtsfeiertag eine tolle Überraschung. Mein Patenkind hatte sich ein Kleidchen von mir gewünscht, es sollte bunt sein und... weiterlesen →

Adventskalenderwichteln 2017 – Vierte Woche

Ich hatte letzte Woche auch einen Fehler gemacht, mir ist da irgendwie ein Türchen flöten gegangen und die Nummerierung dann durcheinander geraten. Tja, nun sind nur noch zwei Türchen übrig, die Weihnachtszeit neigt sich dem Höhepunkt entgegen und bald ist alles schon wieder vorüber. Ich finde das jetztschon sehr traurig. Aber zuerst noch die Inhalte... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: