Quick & Dirty

Wie konnte das nur passieren? Ich schnappte mir heute morgen mein Shirt, ging zur Arbeit und fragte mich dann, ob ich dieses Kimono Tee überhaupt schon verbloggt habe. NEIN! Das hatte ich nicht. Da der Himmel nach Feierabend gerade spektakulär war und das Handy mittlerweile ja auch schöne Bilder macht, bin ich fluchs aufs Dach,... Weiterlesen →

Disco Pants von Sewera Fashion

*UNBEAUFTRAGTE WERBUNG AUFGRUND VON MARKEN- UND QUELLENNENNUNG, DAS SCHNITTMUSTER WURDE MIR KOSTENFREI ZUR VERFÜGUNG GESTELLT* Neues aus dem Hause Sewera Fashion! Ab heute gibt es die unglaublich tolle Disco Pants, die schwer was hermacht, aber absolut nicht schwer zu nähen ist! Hosen sind für mich ja doch eher noch Neuland. Daher war ich beim Zuschneiden... Weiterlesen →

Schößchenoberteil Mary

[Unbeauftragte Werbung durch Produktnennungen und Verlinkungen] Ich trage meine "Mary" nun bereits die zweite Saison und habe sie aber noch gar nicht auf dem Blog vorgestellt. Und da ich Bilder auf dem Handy habe und gerade Linkparty-Donnerstag ist, habe ich schnell einen Post zusammengezimmert. Was gibt es zu "Mary" zu sagen? Das Schnittmuster kommt mit... Weiterlesen →

Karneval 2020 – Popcorn für alle!

[Unbeauftragte Werbung durch Produktnennungen und Verlinkungen] Unser diesjähriges Kostüm ist: Popcorn! Genäht habe ich es aus den kostenlosen Schnittmustern "Eazzy.Shirt" von Sara & Julez und dem "Rockt!" von Schneidernmeistern! Den Bubikragen habe ich selbst irgendwie dran 'konstruiert', der ist im Schnittmuster nicht vorgesehen. Das heißt, ich habe das Shirt fertig genäht, habe entsprechend des Ausschnitts... Weiterlesen →

20’s Pants

  *UNBEAUFTRAGTE WERBUNG AUFGRUND VON MARKEN- UND QUELLENNENNUNG, DAS SCHNITTMUSTER WURDE MIR KOSTENFREI ZUR VERFÜGUNG GESTELLT* Neues aus dem Hause Sewera Fashion! Ab heute gibt es die unglaublich tolle 20´Pants mit dem gewissen Etwas! Eines meiner aufregendsten Probenäh-Efahrungen, denn hier habe ich tatsächlich meine allererste Hose selbst genäht! Und wenn ich das schaffe, dann könnt... Weiterlesen →

Sommerbluse von leni.pepunkt

*UNBEAUFTRAGTE WERBUNG AUFGRUND VON MARKEN- UND QUELLENNENNUNG* Seitdem ich von Musselin als Kleidungsstoff las (und der ist ja mittlerweile schon 2 Jahre in aller Munde), wollte ich auch gerne etwas damit nähen. Ein Oberteil aus Babyspucktuch? Ich fand es doch irgendwie amüsant. Und spätestens als ich über die angenehmen Trageeigenschaften im Sommer las, wusste ich,... Weiterlesen →

Neues Lieblingskleid Clara

*UNBEAUFTRAGTE WERBUNG AUFGRUND VON MARKEN- UND QUELLENNENNUNG, DAS SCHNITTMUSTER WURDE MIR KOSTENFREI ZUR VERFÜGUNG GESTELLT* Eigentlich wollte ich Fina beim Probenähen von Clara unterstützen. Dieses hübsche Schnittmuster kann sowohl als Shirt, als auch als Kleid genäht werden. Was jedoch immer gleich bleibt, ist auch direkt das gewisse Etwas des Schnitts, die wunderschönen Ärmel, die an... Weiterlesen →

Vor einem Jahr…

... war ich in New York. Einerseits Wahnsinn, dass es schon wieder so lange her ist, andererseits ist aber auch viel seitdem passiert. Was jedoch noch nicht passiert ist? Ich habe euch zwei Nähsachen noch nicht gezeigt, die extra für New York geschaffen wurden. Zum einen habe ich meiner Freundin und mir eine Aufbewahrung für... Weiterlesen →

Lady Topas

*UNBEAUFTRAGTE WERBUNG AUFGRUND VON MARKEN- UND QUELLENNENNUNG* Ihr müsst heute meine schlechten Fotos entschuldigen. Nachdem ich mich heute Morgen im Bad fertig gemacht hatte, hatte ich den spontanen Einfall endlich mal meine abgewandelte Lady Topas zu zeigen, die ich bereits vor !?anderthalb Jahren?! genäht habe. Ich trage sie seitdem wirklich oft, was man ihr auch... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: