Born to be wild!

Der 18. Geburtstag - wohl einer der wichtigsten überhaupt! Führerschein, erwachsen, mündig, alles anders, alles neu! Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich es empfand, als ich mich das erste Mal ins Auto gesetzt habe und einfach weggefahren bin ohne auf Mama oder sonstige "Taxifahrer" angewiesen zu sein, das war schon ein ganz großes... Weiterlesen →

Frohe Ostern…

... gehabt zu haben! Genießt noch den letzten freien, wunderschön sonnigen Feiertag! Vielleicht habt ihr auch so viel geschlemmt wie ich? Bin am Überlegen, mich heute nochmal aufs Rad zu schwingen. Bewegung kam über die letzten Tage nämlich zu kurz.Dafür gab's ein bisschen Fließbandarbeit mit diesen niedlichen Häschen. Gefüllt mit Schoki und oder Ei das... Weiterlesen →

Kabelsortierer

Man kann es ja kaum als Nähprojekt bezeichnen, in meinem Fall habe ich sogar Softshell benutzt, der nicht mal ausfranst und somit tatsächlich nur ausgeschnitten werden muss. Noch ein Druckknopf dran und fertig ist der kleine Helfer zur Kabelsortierung. Ich hasse nämlich die sogenannte Technikschublade, in der alle Kabel irgendwie miteinander verkuddelt sind. Manchmal sind... Weiterlesen →

Maikas Bloggergeburtstag – Das Finale

Ich hatte euch ja von meinem Tag bei Maikas Geburtstagsparty erzählt (*klick*). Nun war die Party aber nach der Verteilung der Geschenke noch gar nicht zu Ende, es gab nämlich noch eine After-Show-Party, zu der ich nach meiner Reise nach Lissabon und Köln ein wenig zu spät komme. Dennoch möchte ich euch zeigen, was ich... Weiterlesen →

Shirt Lembut

*UNBEAUFTRAGTE WERBUNG AUFGRUND VON MARKEN- UND QUELLENNENNUNG, DAS SCHNITTMUSTER WURDE MIR KOSTENFREI ZUR VERFÜGUNG GESTELLT* Zum ersten Mal durfte ich für Katja von Nähfrosch probenähen. Da ich ihren Blog schon lange verfolge, habe ich mich auf den Aufruf tatsächlich direkt beworben, ohne zu wissen, um was es überhaupt geht. Als einzige Info gab es, dass... Weiterlesen →

Karneval 2019 / Die Glücksbärchis sind los!

Fastnachtsdienstag. Bevor es ganz vorüber ist, möchte ich euch natürlich noch die diesjährigen Karnevalskostüme präsentieren! Als Glücksbärchis haben wir Köln, Fulda und Hofbieber unsicher gemacht und uns in die närrischen Herzen gesüßt. Und da Eigenlob nicht unbedingt immer stinkt, muss ich sagen: wir waren aber auch wirklich herzallerliebst! Ich habe jedoch auch noch nie so... Weiterlesen →

#hand2hand2018-Hoodie

*UNBEAUFTRAGTE WERBUNG AUFGRUND VON MARKEN- UND QUELLENNENNUNG* Der ein oder andere hat es vielleicht mitbekommen: Ich war letztes Jahr wieder beim Adventskalender von Meg dabei. Sie hat bereits zum dritten Mal diese tolle Sache initiiert, bei der Kreativlinge in unterschiedlichster Weise Türchen mit selbstgemachten Dingen gestalten, diese können dann - täglich wechselnd - auf ebay... Weiterlesen →

Der Sockenreinfall

Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach coolen Sachen zur Stoffresteverwertung und schon lange wollte ich mal testen, ob selbstgenähte Socken etwas taugen. Also entweder hatte ich das falsche Schnittmuster, bin zu untalentiert dazu oder es ist einfach nichts für mich. Mit dem Ergebnis bin ich überhaupt nicht zufrieden. Dieser Wulst an der... Weiterlesen →

Raglanshirt Roli

*UNBEAUFTRAGTE WERBUNG AUFGRUND VON MARKEN- UND QUELLENNENNUNG* Letztes Jahr späten Herbst/frühen Winter gab es eine ganz tolle Aktion von Lebenskleidung, zu der man sich melden konnte, um kostenlos Stoff zu erhalten und damit einem Obdachlosen einen Pulli zu nähen. Unter dem Motto "Lasst uns Wärme nähen" wurden circa 1000 Meter Stoff verschickt und vernäht, um... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: