Einhornrucksack

Neulich hat mich mein Patenkind besucht. Wir wollten einfach mal einen Nachmittag zusammen nähen. Sie kann das schon richtig gut und so haben wir meine Schnittmustersammlung durchwühlt, auf der Suche nach etwas, woraus sie Lust hat. Der Einhornrucksack hat es ihr sofort angetan, also machten wir uns über die Stoffrestekiste her und wurden ganz wild bunt fündig. Sie hat alles selbst ausgesucht, inklusive der Augen und Sterne für den Plott, den sie auch selbst aufbügelte. Ich bin ja immer wieder erstaunt, was man aus Resten, die schon kurz vorm Mülleimer standen, doch noch zaubern kann und was ich überhaupt alles so zuhause herum fleigen habe…

Ich bin natürlich stolz wie bolle und hab auch nicht groß mitgeholfen. Das war ein sehr schöner, längst überfälliger Tag. Brausepulver fürs Herz!

Schnitt: RUCKSACK.unicorn von leni pepunkt.

Verlinkt: Dings vom Dienstag / HoT The Creative Lover / Creativsalat / Upcycling-Love / Freebooks / Kiddikram / Öko-Logisch!

5 Kommentare zu „Einhornrucksack

Gib deinen ab

  1. Gemeinsame Zeit ist so wichtig und unwiederbringlich! Wenn dann währenddessen auch noch so ein tolles Teil entsteht . . . Herz, was willst du mehr?! Dankeschön fürs Zeigen des super Unikates beim DvD und liebe Grüße!
    ELFi
    Brausepulver fürs Herz. Schön hast du das beschrieben :o)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: