Brrrrr – kalt!

Sagt mal, bin ich die einzige, der kalt ist? Gar nicht so einfach, sich wieder auf das schlechtere Wetter einzustellen, wenn man schon einen so tollen Vorgeschmack auf den Frühling/Sommer hatte. Was mir jedoch zugute kommt, da ich mit der Näherei noch nicht so wirklich auf die Sommerproduktion eingestellt bin. So zeige ich euch auch... Weiterlesen →

Maikas Bloggergeburtstag – Das Finale

Ich hatte euch ja von meinem Tag bei Maikas Geburtstagsparty erzählt (*klick*). Nun war die Party aber nach der Verteilung der Geschenke noch gar nicht zu Ende, es gab nämlich noch eine After-Show-Party, zu der ich nach meiner Reise nach Lissabon und Köln ein wenig zu spät komme. Dennoch möchte ich euch zeigen, was ich... Weiterlesen →

Bauchtasche

*Unbeauftragte Werbung aufgrund von Quellennennung* Da ich momentan einfach nur das Wetter genieße, bzw. vor mich hin. schwitze, ist es hier ein bisschen ruhiger geworden, sei es, weil ich mich bei der Hitze kaum vor die Nähmaschine setze, oder weil ich mich vielleicht doch davor setzte, dann aber nicht zum Verbloggen kam. Zudem geht es... Weiterlesen →

Restepullover

Wohl jeder kennt das Problem, dass sich mit der Zeit bei jedem Nähprojekt neue Reste ansammeln und man irgendwann gar nicht mehr weiß, wohin damit. Perfekt hierfür sind Schnittmuster mit vielen Unterteilungen, die einen bunten Mix aus kleinen Teilen zulassen. Da mein Patenkind ganz verrückt auf die Glitzer-Pferdchen von ihrem Prinzessinnenkleid (*klick*) war, wollte ich... Weiterlesen →

Jogginghosentag

Gestern war Tag der Jogginghose – wie hätte ich den also besser nutzen können, als eine selbige zu nähen? Hatte da ohnehin noch ein Versprechen einzulösen, die Teile waren auch schon zugeschnitten, also musste nur noch der Anfang gefunden werden. Als Schnitt habe ich mir das tolle Freebook von heidimade ausgesucht, ich wollte gerne, dass... Weiterlesen →

Herzensangelegenheit

Wer in meiner Freizeit mit mir zu tun hatte, kannte mich auch mit meiner „Pseudo-Hippie-Tasche“ (so liebevoll von Freunden getauft). Wie oft hat mir mein Vater von Geschäfts- oder sonstigen Reisen Mitbringsel geschenkt, doch nie so richtig ins Schwarze (bzw. Jamaicafarbene) getroffen, wie mit dieser Tasche! Ich habe sie ungelogen bestimmt 20 Jahre getragen. Wen... Weiterlesen →

Noch ein Kostüm

Als mich meine Schwägerin fragte, ob ich das Fastnachtskostüm für Ihren Jüngsten nähen möchte, war ich natürlich sofort Feuer und Flamme. Da seine Schwester als Prinzessin Elsa gehen wollte, sollte es für ihn passen Olaf der Schneemann werden. Ganz einfach sollte es sein, nicht dass ich zu lang daran sitze. Pfft, einfach? Nein, wenn dann... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: