No.38 | 365 Wunschgedanken

"Die Kunst eines erfüllten Lebens ist auch Kunst des Lassens: Zulassen – Weglassen – Loslassen" Ein Woche voller Entschleunigung. Das Leben steht auf Pause, natürlich geht es weiter. Doch ohne mich. Ich lebe ein wenig nebenher. Ertappe mich dabei, dass ich diesen Zustand hasse. Ich kann jedoch kaum etwas dagegen tun, kann nichts von dem... Weiterlesen →

Der Countdown läuft: Noch 40 Jahre

Da man von mir hier gerade etwas reduziert hört, teile ich heute mal einen Beitrag, der mir aus der Seele spricht und uns alle etwas angeht! Möge er nicht nur von allen beachtet, sondern auch gelebt werden! Denn das geht uns alle an!!!

from womyn to womyn

Zur Abwechslung bin heute ich wütend – und ich bin so geladen, dass ich eben meinen Laptop angeschrien habe, weil WordPress sich geweigert hat, die Maske für einen neuen Post zu öffnen. Wer mich kennt, weiß, dass ich sehr selten laut werde oder fluche – das nur kurz als Hilfe zur Einordnung, wie wütend ich bin.

Ich bin aus mehreren Gründen kurz vorm Explodieren, aber diesen einen großen Hauptgrund möchte ich hier ausführen.

Ich habe eben einen T-Online Artikel gelesen, normalerweise vermeide ich das ganz gut, und lese (shame on me – ich weiß, dass man breiter gefächert lesen sollte) hauptsächlich das, was mir die Apps der SZ, SPON, Zeit, etc. auf mein Smartphone pushen. Diesen Essay bekam ich in meine Twitter-TL gespült und ja, ich gebe es zu – ich bin ein manipulierbarer Leser – schon die Überschrift machte mich hellwach: „Verdammt die Welt geht wirklich…

Ursprünglichen Post anzeigen 785 weitere Wörter

#NAEHDIRWAS: Hoodie vs. Cardigan | Zwischenstand

Schwuppdiwupp und schon ist wieder der 17. März und ich möchte einen Zwischenstand präsentieren. Ob ich denn nun einen Cardigan oder doch lieber einen Hoodie nähen möchte und ich will ehrlich sein: Ich habe mich immer noch nicht enstchieden! Denn beides steht auf meinem Nähplan, für beides habe ich bereits sowohl den Stoff, als auch... Weiterlesen →

Karneval 2019 / Die Glücksbärchis sind los!

Fastnachtsdienstag. Bevor es ganz vorüber ist, möchte ich euch natürlich noch die diesjährigen Karnevalskostüme präsentieren! Als Glücksbärchis haben wir Köln, Fulda und Hofbieber unsicher gemacht und uns in die närrischen Herzen gesüßt. Und da Eigenlob nicht unbedingt immer stinkt, muss ich sagen: wir waren aber auch wirklich herzallerliebst! Ich habe jedoch auch noch nie so... Weiterlesen →

Mein Tag bei Maikas Bloggergeburtstag

Ich hatte ja bereits hier (*klick*) über den fünften Bloggergeburtstag von Maika berichtet. Da heute mein Tag ist, möchte ich euch gerne die Dinge genauer vorstellen, die ich in die virtuelle Schatztruhe lege. Das wären zum einen diese Aufnäher, ein lustiges Schweinchen, begleitet von zwei Spitzenapplikationen und 3 weiteren Aufnähern. Tierisch geht es weiter mit... Weiterlesen →

Bücherliste Februar

*Werbung aufgrund von Produktnennung, außerdem wurden mir ein paar der Bücher kostenlos zur Verfügung gestellt, was meine Meinung jedoch nicht beeinflusst* Paulo Coelho - Hippie Inhalt: Als der rebellische junge Paulo aus Brasilien und die Holländerin Karla sich in Amsterdam begegnen, trifft sie die Liebe wie ein Blitz. Sie beschließen, gemeinsam aufzubrechen und als Reisende... Weiterlesen →

Raglanshirt Roli

*UNBEAUFTRAGTE WERBUNG AUFGRUND VON MARKEN- UND QUELLENNENNUNG* Letztes Jahr späten Herbst/frühen Winter gab es eine ganz tolle Aktion von Lebenskleidung, zu der man sich melden konnte, um kostenlos Stoff zu erhalten und damit einem Obdachlosen einen Pulli zu nähen. Unter dem Motto "Lasst uns Wärme nähen" wurden circa 1000 Meter Stoff verschickt und vernäht, um... Weiterlesen →

Bücherliste August

*Werbung, da Markennennung* Ich bin schockiert! Im August gab es tatsächlich nur 2 Bücher für mich. Das ist nicht gerade viel und sollte mich für den September motivieren, unbedingt mehr Zeit mit meinem Lieblingshobby zu verbringen. Jedoch war im August auch wirklich viel los, das muss ich zu meiner Verteidigung dazu sagen. Die Bücherliste kommt... Weiterlesen →

Fünf Fragen am Fünften #3

Dritte Runde! Wer den Anfang dieser Serie verpasst hat und nochmal nachlesen möchte, um was es überhaupt geht, kann dies hier tun! Fünf Fragen am Fünften – die Fragen für die MÄRZ Edition 1. Wenn du ein Gericht zum Essen wärst, was wärst du dann? Vermutlich müsste ich irgendetwas Deftiges sein, mit einer gewissen Schärfe,... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: