Laptoptasche

Gibt es etwas einfacheres als mit Filz zu nähen? Es franst nicht aus, man muss es nicht versäubern, es ist stabil, weich, langlebig und robust. Also einfach perfekt für eine schnelle Laptop-Tasche oder eReader oder Tablet oder Smartphone etc.

DSC_0327.JPG

Theoretisch benötigt man dazu auch kein Schnittmuster, sondern lediglich die Maße des zu verpackenden Gerätes. Einmal drumherum legen, einen Deckel gestalten, ein Gummiband oder Verschluss mit einbauen und fertig ist man. Ich habe mich extra für ein Gummi entschieden, damit ich das Display meines Tablets nicht unnötig mit einem Druckknopf etc. belaste. Außerdem hatte ich noch einen Rest des Falzgummis, der so schön zum Filz passte. (Ich habe zur Sicherheit dennoch eine Anleitung verwendet)

DSC_0324.JPG

Aber gerade weil es so einfach ist, kann man sich hier auch schön austoben. Filz lässt sich z.B. auch wunderschön besticken/benähmalen. Ich habe hier zwar nur einen Zierstich verwendet, macht aber doch auch etwas her.

DSC_0325.JPG

Den besten Vorteil des Filzes habe ich noch gar nicht genannt: Er ist supergünstig. Und dennoch hält man nachher eine hochwertige Tasche in der Hand.

Stoff: Heimtextilien Karstadt

Schnittmuster: von Zwergenstücke

Verlinkt: Creadienstag, HoT, Taschenparty

Kommentar verfassen (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: