Fünf Fragen am Fünften #3

Dritte Runde! Wer den Anfang dieser Serie verpasst hat und nochmal nachlesen möchte, um was es überhaupt geht, kann dies hier tun!

Fünf Fragen am Fünften – die Fragen für die MÄRZ Edition

1. Wenn du ein Gericht zum Essen wärst, was wärst du dann?

Vermutlich müsste ich irgendetwas Deftiges sein, mit einer gewissen Schärfe, was aber nicht schwer im Magen liegt und im Inneren mit einem süßen Kern überrascht. Gibt es so etwas?

2. Welches Buch oder welche Bücher liebst du so sehr, dass die es / sie mehr als einmal gelesen hast?

Ich erinnere mich gerade nur an ein einziges Buch, welches ich bereits 2x gelesen habe: Marc Childress – Der Bruchpilot. Ansonsten bin ich zwar die personlisierte Leseratte, aber eben nicht nochmal das gleiche, was ich bereits gelesen habe. Dazu gibt es einfach zu viele tolle Bücher, die alle noch gelesen werden wollen.

3. Entschuldigst du dich zu oft?

Entschuldige, aber nein! (kleiner Scherz)

4. Wann und über was hast du das letzte Mal laut gejubelt?

Das hängt tatsächlich im weitesten Sinne mit Frage 2 zusammen. Ich habe nämlich gestern meine neu für mich gebauten und frisch aufgehängten Bücherregale bestückt. Endlich durften meine „Babys“ aus den Umzugskisten ins Wohnzimmer ziehen (nach mehr als einem Jahr…) Das war für mich wirklich ein Grund zu Jubeln!

5. Wenn Geld keine Rolle spielen würde, wo würde deine nächste Reise hingehen und wie würde sie aussehen?

Oh, das wäre wie auf dem Traumschiff, wobei wir beim Thema sind: ich würde gerne mit dem Schiff auf Weltreise gehen. Und es dann so richtig krachen lassen, mit möglichst vielen Ländern, Landausflügen und lecker Essen und so weiter und so fort. Außerdem würde ich gerne in abgefahrenen Unterkünften nächtigen, wie Baumhäusern, Iglus und solches Zeug. Unsere Erde ist so wundervoll, dass ich mich da nicht entscheiden kann. Am liebsten würde ich die ganze Welt sehen und kann daher auch nicht nachvollziehen, wie manche jedes Jahr am gleichen Ort Urlaub machen. Aber das soll mal jeder so tun, wie er mag.

Verlinkt bei Luzia Pimpinella

3 Kommentare zu „Fünf Fragen am Fünften #3

Gib deinen ab

  1. Spannende Antworten!

    Ich glaube, dass Problem bei einer Weltreise mit Schiff wäre für mich immer, dass man am Ende mehr Schiff sieht als Welt… aber wenn man keine Geldsorten hat, kann man ja hier und größere Pausen einlegen. ;)

    Liebe Grüße
    Nic

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: