Herbstkleid

Manchmal gehe ich ohne Kaufabsicht los, sehe einen Stoff und komme einfach nicht daran vorbei. So ging es mir auch mit diesem wunderschönem Zick-Zack-Stoff. Ich sah direkt vor mir, dass es ein Kleid werden sollte, mit schwarz kombiniert. Genauso habe ich es auch umgesetzt, leider habe ich falsch gemessen, worauf das Oberteil nun nicht so richtig sitzt. Die „Unterbrustlinie“ passt nicht so ganz, was mich wirklich ärgert, denn ansonsten ist das Kleid einfach toll und wirklich gemütlich! Aber ich bin ja ganz schlecht darin, Dinge wieder aufzutrennen und nochmal zu nähen…

DSC_0121DSC_0099

Bei dem Schnittmuster habe ich mich gegen eine Kapuze oder Kuschelkragen entschieden, dafür aber die breiteste Rockweite gewählt. Diesen habe ich direkt verlängert, was ich mit 1,75 cm Körpergröße meistens tue, wegschneiden geht immer noch. Auch die Ärmel sind verlängert.

Ich liebe die Struktur und den Stand des Stoffes, der verzeiht auch kleine Pölsterchen, weil er einfach dran vorbei rutscht. In meiner Euphorie hatte ich direkt 2 Meter gekauft, also noch viel übrig, mal gucken, was ich daraus noch bastele. Habt ihr einen Vorschlag?

DSC_0053.JPG

Stoff: Heimtextilien Karstadt

Schnitt: Kuschelkleid von AnniNanni

Verlinkt: RUMS

2 Kommentare zu „Herbstkleid

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: