Strampeln für den guten Zweck

Wer hier schon länger mit liest, kann sich vielleicht noch an letztes Jahr erinnern. Da bin ich mit dem Rad nach München gefahren, rund 450 km für den guten Zweck. Am Ende konnte ich 2785 Euro an den Heimatstern in München überweisen. Was für ein überwältigendes Ergebnis – wenn ich daran zurück denke, bekomme ich immer noch Gänsehaut und feuchte Augen! DANKE!

Nachdem ich im ersten Jahr nach Köln geradelt bin (ca. 300 km mit einer Spendensumme von 1500 Euro), packe ich es erneut an!

Also geht es Montag, den 20. Juni los, 5 Tage – 500 km mit Ziel: Hamburg (Genauer gesagt in 4 Tagen nach Elmshorn, in 5 nach Hamburg). Neuer Ort, gleiches Spiel, über meinen Instagram/Facebook/Whatsapp-Kanal nehme ich euch quasi live mit, dort könnt ihr die komplette Tour verfolgen und mir beistehen. Ich hoffe, die 500 Euro (für jeden Kilometer einen Euro) vollmachen zu können und danke bereits im Voraus jedem, der mich unterstützen mag.

Doch wo geht das Geld eigentlich hin? Was steckt hinter dem Heimatstern?

„Der Verein Heimatstern e.V. mit Sitz in München ist seit 2016 als gemeinnützig anerkannt. Das gesamtes Team arbeitet auf rein ehrenamtlicher Basis ohne jegliche Vergütung. Alle anvertrauten Spenden gehen daher vollständig in deren Hilfsprojekte.Sie arbeiten mit Privatpersonen, anderen Vereinen, kleinen und großen Organisationen und offiziellen Einrichtungen zusammen. Ganz zentral ist Vernetzung und Teamwork.Sie leisten Entwicklungshilfe in Afrika und setzen Projekte in Griechenland, Rumänien und weiteren europäischen Ländern, Deutschland und vor Ort in München um.“
(Quelle: Heimatstern)


Der komplette Betrag der Kampagne geht an Heimatstern e.V. aus München – egal ob 30 Cent, 300 Euro oder 3000 Euro zusammen kommen. Wirklich jeder noch so kleine Betrag hilft, scheut euch nicht nur weil ihr vielleicht denkt, dass die Summe lächerlich ist.

Zum Spenden:
*KLICK*

oder auch hier *KLICK*

Oder QR-Code scannen:

Kommentar verfassen (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: