Blazer Wanita

[Unbeauftragte Werbung aufgrund von Marken- und Quellennennung] Blazer selber nähen? - Gar nicht so schwer! Zumindest habe ich nun auch meinen Ersten selbst genäht und das mit diesem Schnitt und der dazugehörigen Anleitung super hinbekommen! Genäht habe ich eine 36, im Nachhinein hätte ich durch die Wahl des elastischen Stoffes auch zu einer 34 greifen... Weiterlesen →

Projekt Lebenskleidung

UNBEAUFTRAGTE WERBUNG AUFGRUND VON MARKEN- UND QUELLENNENNUNG, DAS SCHNITTMUSTER WURDE MIR KOSTENFREI ZUR VERFÜGUNG GESTELLT Letztes Jahr späten Herbst/frühen Winter gab es wieder die tolle Aktion von Lebenskleidung, zu der man sich melden konnte, um kostenlos Stoff zu erhalten und damit Obdachlose zu benähen. Unter dem Motto „Lasst uns Wärme nähen“ wurden wieder unheimlich viele... Weiterlesen →

Karneval 2020 – Popcorn für alle!

[Unbeauftragte Werbung durch Produktnennungen und Verlinkungen] Unser diesjähriges Kostüm ist: Popcorn! Genäht habe ich es aus den kostenlosen Schnittmustern "Eazzy.Shirt" von Sara & Julez und dem "Rockt!" von Schneidernmeistern! Den Bubikragen habe ich selbst irgendwie dran 'konstruiert', der ist im Schnittmuster nicht vorgesehen. Das heißt, ich habe das Shirt fertig genäht, habe entsprechend des Ausschnitts... Weiterlesen →

V-Dress von Sewera

Vom Probenähen zur Veröffentlichung hat es bisher nie so lange gedauert wie dieses Mal. Seit Ende November stelle ich mir schon ganz verliebt alle Mädels vor, die dieses Traumkleid an Weihnachten oder Silvester tragen und wie wir damit alle verbunden sein werden. Denn verbunden hat uns das Nähen! Mehrere Versionen waren nötig, bis es für... Weiterlesen →

Sommerbluse von leni.pepunkt

*UNBEAUFTRAGTE WERBUNG AUFGRUND VON MARKEN- UND QUELLENNENNUNG* Seitdem ich von Musselin als Kleidungsstoff las (und der ist ja mittlerweile schon 2 Jahre in aller Munde), wollte ich auch gerne etwas damit nähen. Ein Oberteil aus Babyspucktuch? Ich fand es doch irgendwie amüsant. Und spätestens als ich über die angenehmen Trageeigenschaften im Sommer las, wusste ich,... Weiterlesen →

Vor einem Jahr…

... war ich in New York. Einerseits Wahnsinn, dass es schon wieder so lange her ist, andererseits ist aber auch viel seitdem passiert. Was jedoch noch nicht passiert ist? Ich habe euch zwei Nähsachen noch nicht gezeigt, die extra für New York geschaffen wurden. Zum einen habe ich meiner Freundin und mir eine Aufbewahrung für... Weiterlesen →

Shirt Lembut

*UNBEAUFTRAGTE WERBUNG AUFGRUND VON MARKEN- UND QUELLENNENNUNG, DAS SCHNITTMUSTER WURDE MIR KOSTENFREI ZUR VERFÜGUNG GESTELLT* Zum ersten Mal durfte ich für Katja von Nähfrosch probenähen. Da ich ihren Blog schon lange verfolge, habe ich mich auf den Aufruf tatsächlich direkt beworben, ohne zu wissen, um was es überhaupt geht. Als einzige Info gab es, dass... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: