Fünf Fragen am Fünften #12

Fünf Fragen am Fünften – die Fragen für die DEZEMBER-Edition 1. Was ist das Spießigste, das du besitzt? Ich habe eine Tortenplatte und eine dazugehörige Desertschüssel, die mehr als retro ist, ich weiß nicht, ob die Allgemeinheit sie deshalb schon wieder cool nennen würde oder ob die wirklich spießig sind. Mir gefallen sie! 2. Worin... Weiterlesen →

Schmelzender-Schneemann-Plätzchen

Im Internet entdeckt, entzückt gewesen, nachgebacken. Der erste Schnee war bereits da und blieb auch kurz in Massen liegen. Der ein oder andere hat dies bestimmt zum Schneemannbauen genutzt. Doch die Temperaturen sind wieder geklettert, die Schneemänner leider geschmolzen. Lecker sind sie trotzdem noch! Da ich zum Nikolaus gerne eine Kleinigkeit in den Händen halte,... Weiterlesen →

Mein Wichtelkalender ist da!

Am vergangenen Mittwoch stand auch bei mir der Adventskalender meines Wichtels Juliespunkt vor der Tür: Juchuuu! Eine große Kiste, liebevoll in Weihnachtspapier eingepackt und voller hübscher roter Tütchen, ich freue mich sehr auf den ersten Dezember, wenn ich endlich mal dem Auspacken starten darf! Danke! Der Blog von Julia war mir bisher unbekannt, das wird sich... Weiterlesen →

Frohe Weihnachten!

Meine Lieben, ein turbulentes Jahr liegt hinter mir. Ich habe tausend Ideen, den Drang alles umzusetzen und zu wenig Zeit. Aber ich lasse mich nicht stressen. Ein neues Jahr wird beginnen und damit auch wieder ein neuer Lebensabschnitt. Ich ziehe in eine wundervolle Traumwohnung, die dann auch ein extra Zimmer für mich und meine Nähmaschine... Weiterlesen →

Weihnachtsgeschenkewanderkiste

In die Läden sind längst die Lebkuchen und Dominosteine eingezogen, alle Werbemittel für´s Fest sind schon seit Monaten bestellt: Warum nicht langsam mal mit Weihnachten beschäftigen? Ich wäre ehrlich gesagt noch nicht auf die Idee gekommen, hätte ich nicht die Idee zur Weihnachtsgeschenkewanderkiste auf dem Blog von "Zum Nähen in den Keller" gefunden. Und da... Weiterlesen →

Weihnachtswunsch

"Ich wünsche euch eine frohe und besinnliche Zeit im Kreise Eurer Lieben, vergesst einmal den Alltagsstress und kommt zur Ruhe.“ So oder so ähnlich kann man es auf tausenden Weihnachtskarten lesen. Doch wie sieht die Realität aus? Wer kann denn wirklich von sich behaupten in der Weihnachtszeit zur Ruhe zu kommen? Das geht bereits im... Weiterlesen →

Ich wünsche euch…

... entgegen meiner fehlenden Weihnachtsstimmung und der komischen Gefühle bei so viel Ruhe und Besinnlichkeit: Ein wundervolles Weihnachtsfest, Stunden in denen ihr das tut, wonach euch der Sinn steht und strahlende Augen, eure und die eurer Liebsten!

Alle Jahr wieder…

... wird es Zeit Weihnachtsplätzchen zu backen, bei Skamusik und durch die Küche tanzend. Ich glaube so schmecken sie noch viel besser. Dieses Mal gab es gleich vier Sorten auf acht Blechen verteilt. Früchtebrot mit Cranberries, Snickerdoodles (Walnuss, Kirschen, Rosinen in Rum), Witwennester (Eischnee, geröstete Mandeln und Schoki) und Eierlikör-Plätzchen. Sollte bis Weihnachten reichen, zum... Weiterlesen →

Das wünsche ich Euch…

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: