Mein Leben als Teilzeitvegetarier – Woche 6 FIN!

25.03. Meine Kollegin ist umgezogen und hat mich zur Wohnungsbesichtigung eingeladen. Sie wusste von meiner Fastenaktion, weshalb es direkt von ihr aus fleischloses Abendessen gab. Spinat, Kartoffeln und Ei. So einfach – so gut! 28.03. Catering für Konzert des Freundes unterstützt. Neben süßen Köstlichkeiten gab es als Hauptspeise Chili, ebenso in vegetarischer Variante. Perfekt für... Weiterlesen →

Mein Leben als Teilzeitvegetarier – Woche 5

19.03. Erschwerteste Bedingungen! Habe meinen Vater zu einem 3-Gänge-Menü eingeladen, von mir selbst gekocht. Natürlich besteht er auf Fleisch. Als wäre es nicht schlimm genug, welches zuzubereiten ohne es auch selbst zu essen, entscheide ich mich für einen Schweinefiletbraten in Kräuter-Senf-Kruste. Noch nie gegessen, noch nie gemacht. Allein die Marinade zum Einlegen schmeckt nach Herstellung... Weiterlesen →

Mein Leben als Teilzeitvegetarier – Woche 4

11.3. Kollegin lädt zum Baby-Besuch ein. Es gibt auch leckeres Essen, sie ist selbst Vegetarierin. Also kein Problem. 13.3. Besuche Freund, beim gemeinsamen Einkauf überlegen wir, was man kochen könnte. Sehr oft fasst die Hand zu Fleischigem. Letztendlich wird es aber, wie dann am 14.3. auch, ein total leckerer Gemüseauflauf. 15.3. Ausflug nach Ingolstadt. Werde... Weiterlesen →

Mein Leben als Teilzeitvegetarier – Woche 3

6.3. Auf Konzert nach Regensburg gefahren und bei der Tante des Freundes übernachtet. „Ich hab euch auch ein kleines Abendessen vorbereitet!“ Oha, die Frau hat mich noch nie gesehen und jetzt muss ich umherdrucksen, dass ich gerade kein Fleisch esse? Nein, Glück gehabt, es gab eine Brotzeit, neben ganz viel Wurst auch viel Käse. So... Weiterlesen →

Mein Leben als Teilzeitvegetarier – Woche 2

26.02. Besuche relativ spontan meinen Vater, weil ich ihm etwas am Rechner helfen soll. „Magst Du nicht etwas essen? Ich hab noch Pizza.“ `Naja, ich esse gerade kein Fleisch, da hast wahrscheinlich keine passende da?!´ Doch hatte er, cool! 28.02. Ausflug nach Hamburg. Essen gehen im spanischen Grill-Restaurant. Die Mix-Platte aus verschiedenen vegetarischen Tapas-Köstlichkeiten ist... Weiterlesen →

Mein Leben als Teilzeitvegetarier – Woche 1

Im Zuge der Fastenzeit verzichte ich u.a. auf Fleisch. Wie es mir damit ergeht, berichte ich hier. 20.02. Natürlich habe ich vor Beginn der Fastenzeit nochmal kräftig Wurst eingekauft, da mir entfallen war, wie nah Aschermittwoch schon gerückt ist. Mein Bruder samt Familie hat sich darüber gefreut, bei ihm war ich nämlich zum Essen eingeladen... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: