Das Peeling

Das erste ruhige Wochenende nach einem Sommer voller Events. Wechsel von Bett zu Sofa und wieder zurück. Kaffee, ein gutes Buch, Filme im Fernsehen, ein Glas Rotwein. Ein bisschen frische Luft und unmittelbar darauf wieder die warme Kuscheldecke. Entschleunigung. Zeit für Liegengebliebenes, für Dinge, die nicht so wichtig sind, für sich selbst. Ein Peeling. Alte... Weiterlesen →

Weihnachtswunsch

"Ich wünsche euch eine frohe und besinnliche Zeit im Kreise Eurer Lieben, vergesst einmal den Alltagsstress und kommt zur Ruhe.“ So oder so ähnlich kann man es auf tausenden Weihnachtskarten lesen. Doch wie sieht die Realität aus? Wer kann denn wirklich von sich behaupten in der Weihnachtszeit zur Ruhe zu kommen? Das geht bereits im... Weiterlesen →

No.2 | 365 Wunschgedanken

"Wer Zeit zur Stille findet, stärkt die Fähigkeit, seine Ruhe nicht zu verlieren“ Wie oft kommt es im Alltag noch vor, dass man sich in Stille befindet? Um uns herum bimmeln Handys, laufen Fernseher, dudelt Musik aus Boxen, alles ist laut und schnell und stressig, Termine, Freizeitstress. Hauptsache man ist abgelenkt und muss sich nicht... Weiterlesen →

Sommerloch

Punkt.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: