Ein C64 zum Anbeißen

Viel zu sagen gibt es eigentlich hierzu nicht, ich lasse die Bilder sprechen. Versteckt habe ich in der Torte wieder einen saftigen Schokokuchen mit leckerer Ganache.   Diese Retro-Torte hat mich zurück in die Vergangenheit katapultiert. Ich besaß nie einen C64, wir hatten einen Amiga. Herrje, habe ich daran viele Stunden mit Spielen verbracht, habe... Weiterlesen →

Torte zum Betriebsjubiläum

Seit 30 Jahren ist meine Chefin nun schon im Unternehmen beschäftigt, das musste auf besondere Weise geehrt werden! Darum haben wir als Abteilung ihr diesen Jubiläumskuchen geschenkt. Versteckt habe ich darunter einen saftigen Schokoladenkuchen mit cremiger Ganche. Ähnlichkeiten mit lebendigen Figuren oder Einrichtungen sind garantiert zufällig (oder so). Hihi. Diesmal sogar mit Video! Einfach *hier*... Weiterlesen →

Born to be wild!

Der 18. Geburtstag - wohl einer der wichtigsten überhaupt! Führerschein, erwachsen, mündig, alles anders, alles neu! Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich es empfand, als ich mich das erste Mal ins Auto gesetzt habe und einfach weggefahren bin ohne auf Mama oder sonstige "Taxifahrer" angewiesen zu sein, das war schon ein ganz großes... Weiterlesen →

Kommuniontorte

Lange hatte ich keine Torte mehr gemacht, am Wochenende war es dann mal wieder so weit. Der weiße Sonntag stand an und so hatte ich eine Torte zur 1. heiligen Kommunion gestaltet. Gefüllt ist sie - ganz nach Wunsch - mit einem Schokokuchen mit leckerer Schokoladenganache und Birnenstückchen.

Kleines Träumelein

Zum ersten Bündel meines Patenkindes habe ich einen traditionellen "Höckelkuchen" mitgebracht. Auch wenn die Kleine damals noch gar nichts davon hatte, geschweigedenn sich erinnern kann, sollte es etwas Besonderes sein. So hatte ich mich für diese schnuckelige Torte mit dem Baby auf dem Mond, den Wolken und den Sternen entschieden. Kennt ihr die Tradition des... Weiterlesen →

1. FC Köln Tortentopper

Auch wenn der FC wieder in die zweite Liga abgestiegen ist, endet unsere Liebe nie! Dann steigen wir wieder auf, dann steigen wir wieder ab... das sind wir ja gewöhnt. Wer sind "wir"? Mein Bruder und ich, der mich zum #effzeh gebracht hat, der mich sogar zum FC-Mitglied machte und dem ich zum Geburtstag diesen... Weiterlesen →

Tauftorte

Ich vergesse ja immer wieder, dass ich euch nach und nach alle Fondanttorten zeigen möchte, die bisher in meiner Küche entstanden sind. Daher ist heute mal wieder eine an der Reihe. Hierbei handelt es sich um die Tauftorte meines Patenkindes, die sich an der Gestaltung der Taufkerze orientiert hat. Dummerweise finde ich von dieser gerade... Weiterlesen →

Bauhelm zum Vernaschen

Das Timing für einen Tortenauftrag war nach einer Hochzeit vielleicht nicht ideal. Trotzdem ist gestern mit einem Kater im Gepäck ein Bauhelm zum Vernaschen entstanden. Meine Feinmotorik war schon ausgeprägter, aber letztendlich erkennt man, glaube ich, was es werden sollte. Gefüllt ist das ganze mit einem saftigen Schokokuchen.

Minions-Torte

Währenddessen ich hier tippe, genieße ich den Rest von diesem leckeren Kuchen. Anlass zum Backen war diesmal der Osterbündel meines Patenkindes. Da sie im August in die Schule kommt, gab es dieses Mal keine Überraschung, sondern den Schulranzen geschenkt, den wir bereits zusammen ausgesucht hatten. Da ich aber noch irgendeine Kleinigkeit mitbringen wollte, von der... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: