Dermalogica Prisma Protect SPF30

*Werbung – Das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, ich gebe hier dennoch unbeeinflusst meine ehrliche Meinung wieder*

Der Hersteller sagt Folgendes über sein Produkt:

Prisma Protect SPF30 verfolgt einen richtungsweisenden Ansatz. Es schützt nicht nur vor UV-Strahlung, sondern nutzt sie sogar zum Vorteil für die Haut! Lichtaktivierte Wirkstofftechnologie sorgt für eine natürlich strahlende Haut, während antioxidative Wirkstoffe die Haut sowohl vor freien Radikalen als auch Umweltverschmutzung schützen. Pflanzliche Feuchtigkeitsbinder verleihen den ganzen Tag lang eine geschmeidige und strahlende Haut.

Der Moisturizer nutzt tagsüber den natürlichen Verteidigungsmechanismus der Haut, um die natürliche Leuchtkraft der Haut zu steigern, eine dauerhafte Feuchtigkeit zu gewährleisten und zusätzlichen SPF30-Breitbandschutz zu bieten. 
Die intelligente lichtaktivierte Wirkstofftechnologie nutzt das sichtbare Licht zur Steigerung der natürlichen Ausstrahlung der Haut. Die im Prisma Protect SPF30 enthaltenen Algenextrakte (Chlorella Vulgaris) reagieren auf UV-Strahlen und aktivieren die Hautzellen, die daraufhin ihre Kollegenproduktion steigern.Fortschrittliche pflanzliche Feuchtigkeitsbinder verschmelzen mit der Haut und sorgen den ganzen Tag für eine sichtbar geschmeidige Haut: Japanischer Matcha Tee (Camellia sinensis) enthält hundertmal mehr Polyphenole als gewöhnlicher Grüner Tee und bietet so einen außergewöhnlichen antioxidativen Schutz im Kampf gegen Umweltbelastungen. Ein Bio-Ferment aus Salbei wirkt pigment- und hauttonausgleichend.“

Meine Meinung:
Ich benutze die Creme nun seit ein paar Wochen und kann sagen, dass sie mir sehr gut gefällt, die Textur lässt sich super auf der Haut verteilen, mein Gesicht fühlt sich nach dem Auftrag sehr gut gepflegt und weich an und ich liebe den Geruch der Creme. Dennoch würde ich sie vermutlich nicht kaufen, da mir der Preis doch ein wenig horrend ist (UVP 67 Euro für 50 ml). Vielleicht benötigt man auch noch längere Zeit um alle Eigenschaften der Creme auch wirklich beurteilen zu können, aber ich denke es gibt ebenso günstigere Alternativen, auf die ich eher zurückkommen würde. Natürlich habe ich es dennoch genossen, mal ein solches Produkt zu testen, welches ich mir wohl nie selbst gegönnt hätte. Vielleicht macht es auf Dauer ja doch noch mehr mit meiner Haut, als ich nach den paar Wochen merken konnte.

Kommentar verfassen (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: