5 Fragen am Fünften – Januar

Fünf Fragen am Siebten – die Fragen für die JANUAR-Edition

Na, heißt die Rubrik nun anders? Nein, nachdem ich letztes Jahr kontinuierlich jeden Monat pünktlich dabei war, habe ich es natürlich dieses Jahr direkt beim ersten Mal versemmelt. So gibt es dieses Mal eben 5 Fragen am Siebten…

1. Was wünschst du dir für 2019?

Mein größter Wunsch ist, dass alle meine Lieben gut und vor allem gesund durchs neue Jahr kommen, ohne Katastrophen, ohne Krankheiten oder Tod. Mehr braucht es gar nicht.

2. Möchtest du im kommenden Jahr etwas Neues lernen? Was ist es?

Damit habe ich sogar schon begonnen. Zu Weihnachten hat mir das Christkind eine Ukulele gebracht. Ich lerne auch schon kräftig und arbeite gerade an meiner Hornhaut an den Fingerspitzen (autsch!). 4 Akkorde kann ich bereits. Ich bleibe dran und bin gespannt, wo die Reise hier hingeht.

48409501_2586073254751077_1136827209881747456_o.jpg

3. Wie persönlich ist deine Einrichtung und was ist dein liebstes Möbelstück?

Meine Einrichtung ist ein bisschen bunt zusammengewürfelt. Was war gerade da, was konnten andere loswerden und ich gebrauchen, was gab es günstig… Aber dennoch ist das große Ganze natürlich persönlich. Aktiv alleine für mich ausgesucht habe ich mir mein Prachtstück, das Sofa. Welches nun jedoch auch schon 5 Jahre auf dem Buckel hat, was man leider langsam merkt. Zudem liebe ich meinen Couch- und Computertisch, sowie meine Bücherregale und die Küche, die extra für mich angefertigt wurden und somit absolute Unikate sind.

4. Welche Blumen kaufst du am liebsten für dich selbst?

Es kommt recht selten vor, dass ich mir Blumen kaufe. Irgendwie finde ich den Gedanken traurig, dass die Armen einfach so abgeschnitten wurden,  nur um kurz unsere Wohnung zu verschönern und dann in der Blumenvase verenden. Ich stehe dann doch mehr auf Topfpflanzen, die leben weiter! Von diesen gönne ich mir auch jedes Jahr Neue, auf unserem Schützenfest (Kirmes, wie auch immer man es nennen kann) gibt es Losverkäufer, bei denen man Pflanzen gewinnen kann, zudem gibt es keine Nieten. Dort kaufe ich jedes Jahr Lose und je nachdem, wie hold mir das Glück ist, dürfen dann größere oder kleinere neue Pflänzchen bei mir einziehen.

5. Treffen die deinem Sternbild zugeordneten Charaktereigenschaften auf dich zu?

Obwohl ich kaum an so etwas glaube, muss ich zugeben, dass das ein oder andere doch passt. Der Jungfrau wird ja nachgesagt, dass sie ordentlich, gründlich, fürsorglich, perfektionistisch, pflichtbewusst, zuverlässig und strukturiert ist. Ich kann nicht dagegen einwenden, denn ich würde behaupten, das stimmt alles. Bei negativen Eigenschaften habe ich sowas gefunden wie ängstlich, verklemmt, rechthaberisch, nörgelnd, kühl und intolerant ist: das passt definitiv gar nicht! Höchstens ein ganz kleines bisschen rechthaberisch, aber was kann ich dafür, wenn ich doch wirklich Recht habe? ;)

Verlinkt bei Gastgeberin Luziapimpinella

Kommentar verfassen (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: