Bereit für etwas Neues? Glutenfreies Pilsener von Pionier!

Zum Glück bin ich gesundheitlich nicht darauf angewiesen, doch es steht fest, dass sich im Umkreis immer mehr Menschen befinden, die eine Glutenunverträglichkeit haben. Deshalb muss aber nicht auf Genuss verzichtet werden, so gibt es z.B. das neue Pionier, ein feinherbes und spritziges Pilsener.  Denn ohne Gluten geht’s auch! Und ich durfte mich von dessen Geschmack überzeugen, indem ich ein Sechser-Tragerl von brands you love kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe.

DSC_0194.JPG

Optisch unterscheidet sich das Pilsener nicht von einem „normalen“ Pils mit Gluten. Es besitzt einen bernsteinfarbenem Glanz.

DSC_0220.JPGFrisches Hopfenaroma trifft auf kräftige Getreidenoten. Schlank, geradlinig und doch kräftig im Charakter, so verspricht der Hersteller und so kann ich es auch weiter geben. Ich empfand es als sehr „süffig“, nicht so herb und wirklich lecker. 

DSC_0201.JPG

Einziger Minuspunkt: Das Bier schäumte nach dem Öffnen sofort aus der Flasche, im Glas war der Schaum dann aber innerhalb weniger Momente weg, das sieht einfach nicht so schön aus und spricht dafür, aus der Flasche zu trinken.

DSC_0199.JPG

Der Hersteller stellt das Besondere des Pioniers in den Vordergrund: Pionier sei nicht nur wie ein Bier. Es ist ein echtes Bier. Die Innovation: eine besondere Braugerste, die unter australischer Sonne schonend und unter Berücksichtigung spezifischer Qualitätsvorgaben angebaut wird. Es handele sich dabei um keinen Ersatz, sondern ein Original: „Der Erfinder von Pionier, ein Brauer mit Sinn für Tradition wie auch Innovation, hat sie entdeckt und erstmals zu einer glutenfreien Biersorte veredelt. Dazu kommt Hopfen aus der bayerischen Hallertau und klares, reines Brauwasser. Das macht Pionier zu dem, was es ist: Ein echtes Pilsener mit authentischem Geschmack aber ohne Gluten. Die urigen, prickelnden Aromen, die sich im Mund ausbreiten. Dazu kräftige Hopfen- und Getreidenoten. Die gewohnte Erfrischung beim ersten Schluck. Es ist das unvergleichliche Pilsener-Gefühl, das das glutenfreie Bier weckt. Das sich Bierfreunde schon beim ersten Zischen wünschen.“
 DSC_0206.JPG
Pionier sei die glutenfreie Biersorte, die auch anspruchsvolle Pilsener-Freunde überzeuge. Deshalb gäbe es bei Glutenunverträglichkeit endlich eine echte Alternative – das bestätige die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft (DZG) mit ihrem offiziellen Prüfsiegel.
DSC_0213.JPG
Natürlich habe ich das Bier nicht alleine verköstigt, sondern habe meine Mitmenschen an dem Test teilhaben lassen. Der versierte Biertrinker trank es, fand es solala, würde es jedoch nicht kaufen (männlich). Ich empfinde es auf jeden Fall als Alternative und auch der Geschmack konnte mich überzeugen. Dennoch habe ich ein bisschen das Gefühl, es handele sich eher um „Mädchen-Bier“, doch davon kann sich ja jeder selbst überzeugen.
DSC_0222.JPG

Kommentar verfassen (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: