Achtung: Ausgehtipp!

Wie wärs denn, den Tag der Deutschen Einheit mit ordentlich tanzbarer Musik am Abend ausklingen zu lassen? Dann auf ins Jugendzentrum Schlossmühle nach Eschwege gleich um die Ecke ins benachbarte Hessen … denn dort spielen zwei heiße Kapellen zum Tanz auf: The Reggae Workers of the world featuring Kapelle #3. The Reggae workers of the... Weiterlesen →

The Slackers in Gütersloh

Hatte letztes Jahr schon einmal das Vergnügen mir in Kassel dir Slackers anzuschauen. Da war eigentlich schon klar, dass es nicht das letzte Konzert sein sollte. Gestern war es wieder soweit und ich war in Gütersloh. Wirklich klasse! Toll auch, dass man die Jungs nach dem Konzert noch sieht und die Möglichkeit hat, ein paar... Weiterlesen →

Rock am Berg

Eigentlich beginnt nun langsam (eher mit schnellen Schritten) die besinnliche Adventszeit. Wer da noch nicht so weit ist, freut sich auch eher über Meldungen der neuen Festivalsaison 2012. Über die ersten Bandbestätigungen beim Open Flair habe ich mich bereits gefreut (Monsters, Broilers!!), heute kam die Meldung zum neuen Rock am Berg in Merkers. Dieses mal... Weiterlesen →

Spaß, Schweiß, Verluste

Meine Eventwochen sind seit Donnerstag eingeleitet. Nach einem halben Tag an der Arbeit ging es voll freudiger Erregung direkt zum Bahnhof in den Zug nach Pahlen. Bis hierhin verlief auch alles nach Planung. Selbst der Treffpunkt “irgendwo in Wagen 2” in Kassel mit meiner Begleitung Mario hat ohne Probleme funktioniert. Nach einer 5 1/2-stündigen Anreise... Weiterlesen →

Mal wieder eine Torte

Nach lange Pause habe ich mich mal wieder an die Tortenproduktion und Verzierung gewagt. Anlass hierzu war ein Geburtstag. The Slackers sind eine amerikanische Ska-Band aus New York, die ich mir im Mai auch erstmal live anschauen werde (hier Klicken für weitere Informationen). Eigentlich wollte ich das Logo der Band erst mit einer Schablone herstellen. Habe mich... Weiterlesen →

Ein Highlight jagd das Nächste

Dieses Jahr steht voll im Zeichen der Live-Musik. Nach längerer Konzertpause gebe ich mir dieses Jahr die volle Live-Dröhnung. Beginnen tut das alles in einem Monat am 28. April 2011. Das ist zwar das erste Konzert dieses Jahr, kam aber als letztes extrem spontan in meinen Terminplan. Denn nach einem Jahr Pause gönnt die beste... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: