Schmelzender-Schneemann-Plätzchen

Im Internet entdeckt, entzückt gewesen, nachgebacken. Der erste Schnee war bereits da und blieb auch kurz in Massen liegen. Der ein oder andere hat dies bestimmt zum Schneemannbauen genutzt. Doch die Temperaturen sind wieder geklettert, die Schneemänner leider geschmolzen. Lecker sind sie trotzdem noch! Da ich zum Nikolaus gerne eine Kleinigkeit in den Händen halte,... Weiterlesen →

Frohe Ostern gehabt zu haben

Hoffe ihr habt die Osterfeiertage alle gut überstanden. Habe das Fest mal zum Anlass genommen "Royal Icing" auszuprobieren. Tolle Methode um Plätzchen, Kekse usw. zu dekorieren. Meinen ersten Versuch habe ich mit folgendem Rezept gemacht:1 Eiweiß250 g Puderzuckeretwas ZitronensäureDie Zitronensäure wird mit dem Eiweiß vermischt und aufgeschlagen. Dazu lässt man den Puderzucker einrieseln und schlägt... Weiterlesen →

Alle Jahr wieder…

... wird es Zeit Weihnachtsplätzchen zu backen, bei Skamusik und durch die Küche tanzend. Ich glaube so schmecken sie noch viel besser. Dieses Mal gab es gleich vier Sorten auf acht Blechen verteilt. Früchtebrot mit Cranberries, Snickerdoodles (Walnuss, Kirschen, Rosinen in Rum), Witwennester (Eischnee, geröstete Mandeln und Schoki) und Eierlikör-Plätzchen. Sollte bis Weihnachten reichen, zum... Weiterlesen →

In der Weihnachtsbäckerei…

... hab mich heute mittag mal wieder an Mehl, Eiern, Zucker und diversen anderen Zutaten ausgelassen und somit die dritte Sorte Plätzchen für dieses Jahr gebacken. Nummer 1 waren extrem leckere Früchtestangen mit Cranberries, mhmm, lecker, davon hab ich aber leider verpasst ein Foto zu schießen, die waren zu gut und dadurch zu schnell weg... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: