Kommuniontorte

Lange hatte ich keine Torte mehr gemacht, am Wochenende war es dann mal wieder so weit. Der weiße Sonntag stand an und so hatte ich eine Torte zur 1. heiligen Kommunion gestaltet. Gefüllt ist sie - ganz nach Wunsch - mit einem Schokokuchen mit leckerer Schokoladenganache und Birnenstückchen.

Kleines Träumelein

Zum ersten Bündel meines Patenkindes habe ich einen traditionellen "Höckelkuchen" mitgebracht. Auch wenn die Kleine damals noch gar nichts davon hatte, geschweigedenn sich erinnern kann, sollte es etwas Besonderes sein. So hatte ich mich für diese schnuckelige Torte mit dem Baby auf dem Mond, den Wolken und den Sternen entschieden. Kennt ihr die Tradition des... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: