Krank (Satire, Baby!)

Ja, mir geht es gerade wie eine Mehrzahl von Bürgern. Ich bin erkältet. Eigentlich ist mir das für diese Jahreszeit und das nasse, graue Wetter viel zu Mainstream, aber ich wurde nicht nach meiner Meinung gefragt. Nun sind eben Taschentücher mein ständiger Begleiter, Erkältungskapseln und Halsschmerztabletten ersetzen Süßigkeiten und mein Bauch ist hauptsächlich mit heißen... Weiterlesen →

No. 27 | 365 Wunschgedanken

„Wer in sich geht, kann mehr aus sich herausholen.“ Ich liege im Bett. In meinem Bett. Ganz flach auf dem Rücken, eins mit der Matratze, die sich an meinen Körper schmiegt. Ich bin regungslos. Ich habe die Augen geschlossen. Die Arme sind neben meinem Körper abgelegt. Ich fühle mich unwirklich an. Mein Herz rast so... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: