Knotenkleid Kore

*Unbeauftragte Werbung aufgrund von Quellennennung*

Manchmal hat man einen Stoff ohne Intention im Angebot gekauft und vergisst ihn im Schrank. Dann sieht man ein Schnittmuster und möchte das unbedingt nähen. Also geht man an den Schrank und schaut nach dem Stoffvorrat (der irgendwie nie weniger wird). So haben sich das Knotenkleid und der hellblaue Jersey gefunden.

Ich war mir nicht so sicher, ob ich das mit dem Knoten so hinbekomme, da nehme ich gerne mal Stoff, der nicht so teuer war. Jedoch war das mit der Beschreibung wirklich kein Problem und so habe ich ein süßes Sommerkleidchen, mit dem gewissen Etwas. Zusätzlich sorgt der Knoten unter dem Busen für einen praktischen Faltenwurf, der auch kleine Pölsterchen versteckt, was will Frau mehr?

Ein kleines Problem gab es jedoch, da der Jersey wirklich sehr dünn ist. So ist er mir an der Schulter gerissen (ich weiß gar nicht mehr, ob es einfach so passierte oder ich ungeschickt mit dem Nahtauftrenner war, das Kleid habe ich bereits im letzten Sommer genäht). Nachdem ich erstmal frustriert vor dem Malheur saß, kam mir die Idee mein Häkeljäckchen darüber zu ziehen. So kommt dieses mal wieder zum Einsatz (ich liebe diesen Hippie-/Boho-Style) und ich kann das Kleid trotz Fehler tragen. Perfekt!

Knotenkleid_Blog12.jpg

Das Kleid kann man auch als Shirt nähen. Und ich frage mich gerade, warum ich das noch nicht gemacht habe! Ich sollte das schnellstens nachholen.

Stoff: Heimtextilien Karstadt

Schnitt: Knotenkleid Kore

Verlinkt: DuFürDich, SewLaLaStarky in den KSA

MerkenMerken

2 Kommentare zu „Knotenkleid Kore

Gib deinen ab

Kommentar verfassen (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: